So aktivieren oder deaktivieren Sie die automatische Vervollständigung meines Internetbrowsers

AutocompleteThis Seite ist für Benutzer, die die Autocomplete-Daten wie Benutzernamen, Passwörter, Webadressen und Suchanfragen ein- oder ausschalten möchten. Es ist durchaus üblich, dass Benutzer autocomplete mit autofill verwechseln, und obwohl sie nicht gleich sind, verwenden viele Browser die gleichen Werkzeuge, um sie zu aktivieren und zu deaktivieren.

Benutzer sollten auch beachten, dass dies nicht die Schritte zum Löschen einzelner Suchbegriffe sind. Wir zeigen Ihnen was sie tun können wenn: firefox autovervollständigung funktioniert nicht oder ist fehlerhaft. Um fortzufahren, wählen Sie Ihren Browser aus der untenstehenden Liste aus und folgen Sie den Anweisungen.
Um die automatische Vervollständigung im Microsoft Edge-Browser zu deaktivieren, führen Sie die folgenden Schritte aus.

hier erhalten Sie Hilfe mit Ihrem Internet Browser

 Microsoft Edge

Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Fensters auf das Symbol Mehr Microsoft Edge More.
Wählen Sie Einstellungen aus dem erscheinenden Dropdown-Menü.
Scrollen Sie ganz nach unten und wählen Sie die Schaltfläche Die erweiterten Ansichtseinstellungen.

Bewegen Sie den Schalter neben Save form entries to Toggle switch set to on….
Internet Explorer
Microsoft Internet Explorer-Benutzer
Um die automatische Vervollständigung im Microsoft Internet Explorer-Browser zu deaktivieren, führen Sie die folgenden Schritte aus.

 Internet Explorer

Klicken Sie auf das Symbol Tools Internet Explorer Tools in der oberen rechten Ecke.
Wählen Sie Internetoptionen aus dem Dropdown-Menü.
Klicken Sie auf der Registerkarte Inhalt im Abschnitt Autovervollständigung auf die Schaltfläche Einstellungen.

In diesem Fenster können Sie über die Kontrollkästchen die Felder auswählen, in denen Sie Autovervollständigungsdaten speichern möchten. Diese Aktion schaltet die automatische Vervollständigung ein oder aus, je nachdem, welche Felder markiert sind.
Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf OK.
Tipp: Um den Formularverlauf zu löschen, besuchen Sie unsere Seite zum Löschen des Verlaufs der automatischen Vervollständigung.

Firefox

Um die automatische Vervollständigung im Mozilla Firefox-Browser zu deaktivieren, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Klicken Sie in Firefox. oben rechts im Browserfenster auf die Schaltfläche The menu.
Wählen Sie die Schaltfläche Optionen in Firefox. aus dem erscheinenden Dropdown-Menü.
Wählen Sie in dem erscheinenden Fenster auf der linken Seite Datenschutz und Sicherheit.
Auf dem Bildschirm, der neben Firefox erscheint, wählen Sie Benutzerdefinierte Einstellungen für den Verlauf verwenden aus dem Dropdown-Menü. Stellen Sie dann sicher, dass das Kontrollkästchen neben Such- und Formularverlauf speichern aktiviert ist.
Wie man das automatische Ausfüllen in Firefox aktiviert.

Tipp: Um den Formularverlauf zu löschen, besuchen Sie unsere Seite zum Löschen des Verlaufs der automatischen Vervollständigung.

Chrome

Um die automatische Vervollständigung (Autofill) im Chrome-Browser zu deaktivieren, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Öffnen Sie den Google Chrome-Browser.
Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf das Symbol Google Chrome Chrome-Einstellungen anpassen und steuern.
Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Einstellungen.
Klicken Sie unten in den Einstellungen auf Erweitert.
Klicken Sie im Abschnitt Passwörter und Formulare auf den Pfeil im Feld Autofill-Einstellungen.
Die Schaltfläche zum Aufrufen der Einstellungen für das automatische Ausfüllen in Chrom.

Stellen Sie im Menü Autofill-Einstellungen sicher, dass der Schieberegler auf Der umschaltbare Schieberegler auf Ein eingestellt ist. (auf Position).
Tipp: Um den Formularverlauf zu löschen, besuchen Sie unsere Seite zum Löschen des Verlaufs der automatischen Vervollständigung.

So aktivieren oder deaktivieren Sie die automatische Vervollständigung meines Internetbrowsers

So synchronisieren Sie Ihren Fitbit – und beheben Datenübertragungsprobleme

Egal ob Sie ein Versa, Charge 3 oder Ionic haben, es ist wahrscheinlich, dass Sie auf Probleme stoßen werden, wenn Ihr Fitbit nicht von Zeit zu Zeit synchronisiert wird.

Die Synchronisation eines Fitbit-Geräts mit Ihrem Telefon oder Computer bedeutet, dass alle auf dem Gerät gespeicherten Daten an die Fitbit-App übertragen werden. Haben Sie auch das Problem: fitbit versa synchronisiert nicht und zeigt die neusten Daten an. Von dort aus können Sie tiefer in die Tiefe gehen und auch historische Daten zurückverfolgen.

Aber was können Sie tun, wenn Ihr Gerät nicht synchronisiert werden kann? Nun, unten werden wir Sie durch die Synchronisation Ihres Fitbit führen und Ihnen einige Tipps geben, wie Sie es in die Tat umsetzen können, wenn es mit Ihrem Handy, Tablett oder Computer nicht gut läuft.so synchronisieren Sie ihren Fitbit

So synchronisieren Sie Ihren Fitbit

Die Synchronisation mit Ihrem Fitbit sollte eigentlich sehr einfach sein, weshalb es so frustrierend sein kann, wenn Ihre Daten nicht zu übertragen scheinen.

Sobald Ihr Fitbit eingerichtet und mit Ihrem Handy verbunden ist, sollte es eine konsistente Bluetooth-Verbindung haben und daher bereit sein, sich beim Öffnen der Fitbit-App zu verbinden. Wenn die App im Hintergrund läuft, können Sie auch All-Day Sync aktivieren (tippen Sie auf das Gerätesymbol und scrollen Sie nach unten zur Registerkarte All-Day Sync), was bedeutet, dass dies automatisch den ganzen Tag über geschieht.

 

So synchronisieren Sie Ihr Fitbit manuell mit der App

Wenn Sie dies nicht tun und stattdessen lieber eine manuelle Synchronisierung zulassen, werden die Statistiken in Ihrem Handy erst aktualisiert, wenn Sie die App aufgerufen haben. Wie synchronisiert man manuell, fragt man sich?

Ziehen Sie einfach vom Startbildschirm der Fitbit-App herunter und lassen Sie ihn los, um den Prozess zu starten. Sie sollten dann sehen, wie sich die türkisfarbene Schnecke von links nach rechts direkt über dem Haupttrackingbrett bewegt.

So synchronisieren Sie Ihr Fitbit mit Ihrem PC

Sie benötigen kein Smartphone, um Ihre Fitbit-Daten zu synchronisieren, die Musik in den Ohren von Menschen ohne glänzende neue Phabletten sein werden. Wenn Sie ein Feature-Handy haben oder diese Bluetooth-Verbindung einfach nicht möchten, können Sie Ihr Fitbit direkt mit einem PC synchronisieren. Wir gehen davon aus, dass Ihr Fitbit registriert und ordnungsgemäß eingerichtet wurde – aber es gibt einen Haken: Für die Nutzung von Fitbit Connect benötigen Sie den Fitbit Sync-Dongle.

1. Fitbit connect herunterladen
2. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihren Zugangsdaten angemeldet sind.
3. Schließen Sie Ihren Fitbit Sync-Dongle an.
4. Es sollte automatisch synchronisiert werden, oder Sie können die Taste sync drücken, um es manuell zu tun.
5. Melden Sie sich im Fitbit Dashboard unter https://www.fitbit.com/login. an.

Was ist, wenn dein Fitbit nicht synchronisiert wird?

Es sollte so einfach sein wie das Befolgen des oben Gesagten, aber die Erfahrung sagt uns, dass es ziemlich wahrscheinlich ist, dass Sie von Zeit zu Zeit auf eine Art Problem mit der Synchronisierung von Fitbit stoßen werden.

Einige der kleinen Probleme lösen sich von selbst, während andere ein wenig herumgraben müssen. Beachten Sie, dass diese Tipps zur Fehlerbehebung je nach angeschlossenem Gerät leicht variieren, aber ob Ihr Fitbit mit einem Android-Smartphone, iPhone oder Tablett verbunden ist, sollte nicht allzu viel bewirken.

Wie Fitbit selbst andeutet, liegen Probleme mit der Synchronisierung in der Regel daran, dass Sie eine Anforderung nicht erfüllen. Hier ist eine Checkliste der grundlegenden Dinge, um zu überprüfen, ob Ihr Fitbit nicht synchronisiert wird.

Überprüfen Sie natürlich, ob die Fitbit-App mit Ihrem Gerät kompatibel ist und ob auf diesem die neueste Version läuft (wenn Sie auf iPhone oder Android sind, überprüfen Sie dies im App Store oder Google Play Store).
Auf Ihrem angeschlossenen Gerät läuft die neueste Software.
Ihr angeschlossenes Gerät verfügt über eine Mobilfunkverbindung oder eine Wi-Fi-Verbindung.
Das Bluetooth Ihres verbundenen Geräts ist eingeschaltet und Sie sind nicht mit mehreren Dingen verbunden (Fitbit stellt fest, dass einige Probleme mit widersprüchlichen Bluetooth-Verbindungen zusammenhängen).
Der Akku Ihres Fitbit-Geräts ist nicht schwach.
Die Software Ihres Fitbit-Geräts ist auf dem neuesten Stand.
Diese Liste sollte Ihr Ausgangspunkt sein, wenn Sie Probleme mit der Synchronisierung haben, aber wenn alle diese angekreuzt sind, ist es an der Zeit, mit der Fehlersuche mit den folgenden Tipps zu beginnen.

Einen Hard-Reset der Fitbit-App durchführen
Bluetooth aus- und einschalten
Schalte deinen Fitbit aus/ein
Deinstallieren und Neuinstallieren der Fitbit-Applikation
Versuchen Sie, sich bei Ihrem Fitbit-Konto auf einem anderen Gerät anzumelden.
Entfernen Sie andere Fitbit-Geräte aus der App und der Bluetooth-Liste.
Wenn nichts von dem oben genannten für Sie funktioniert, sollten Sie auch erwägen, Ihrem Fitbit einen Werksreset zu geben und seinen Setup-Prozess komplett neu zu starten. Dies führt dazu, dass alle nicht synchronisierten Daten verloren gehen, aber es könnte das Ticket in eine Welt ohne Synchronisationsprobleme sein.

 

So synchronisieren Sie Ihren Fitbit – und beheben Datenübertragungsprobleme