Kategorien
Community

Die 20-Millionen-Benutzer-Community von Steemit tritt TRON Ecosystem bei

Steemit ist endlich Partner der TRON Foundation, und die größte dezentrale Blockchain-basierte Social-Media- und Blogging-Plattform zieht in das TRON-Netzwerk um.

Laut TRON Foundation wechseln Steemit und andere auf Steem-Blockchain basierende DApps zur TRON-Blockchain

Die Community von über 20 Millionen Benutzern, Produkten und Dienstleistungen wird in das TRON-Netzwerk umziehen, wodurch das Bitcoin Code Ökosystem weiter expandiert, nachdem die über 100 Millionen aktiven Benutzer von BitTorrent zu seinem Ökosystem hinzugefügt wurden .

Zuvor hat TRON mit Firmen wie Samsung, Poloniex, Opera und DLive zusammengearbeitet , um sein Ökosystem gezielt zu erweitern.

Steemit, das einen Reddit-ähnlichen Service anbietet, der auf der Steem-Blockchain aufbaut, ist eines der Ökosysteme mit einer hohen Anzahl von DApps.

Steemit-Funktionen wie die Youtube-Alternative D.Tube, die Instagram-Alternative APPICS und Fitness Dapp Actifit.

Das Blockchain-Netzwerk wurde im Januar 2016 von Ned Scott und Dan Larimer von EOS gegründet. Steemit hat jetzt über 800 Dapps in seinem Ökosystem und sie sollen dem TRON-Ökosystem hinzugefügt werden.

In einem am 12. Februar veröffentlichten Kommentar stellt die Heritage Foundation fest, dass das globale Stablecoin-Projekt Libra von Facebook „nur die jüngste Erinnerung daran ist, dass die Bereitstellung von Geld keine zentralisierte Funktion der Regierung sein muss“.

Bitcoin

Laut dem Gründer von TRON und CEO von BitTorrent bringt die Partnerschaft Spannung in das TRON-Ökosystem

„Gemeinsam werden wir eine neue Ära dezentraler sozialer Netzwerke einleiten“, sagt Justin Sun.

Heute schrieb NewsLogical über die Möglichkeit der Übernahme von Steemit durch TRON. Der Vertreter der Stiftung widerlegte den Bericht jedoch und sagte, dass es im Moment nichts Vergleichbares gebe.

Es gibt hier also keine Neuerung, außer dass diese Digitalisierung des Eigentums in Fußballclubs gebracht wird. Der Unterschied besteht darin, dass sich das Token viel schneller und global bewegen kann, sodass es einen weitaus größeren Markt als eine Aktie hat, die normalerweise auf eine Börse beschränkt ist, weitaus zugänglicher ist als eine Aktie und weil Sie keine Gatekeeping-Vermittler haben Der gesamte Prozess ist weitaus billiger.

Kategorien
Blockchain

nsolar startet Enterprise Blockchain im Mainnet mit XNS Wallet und Explorer

In den letzten zwei Jahren hat das Insolar-Team mit führenden Unternehmen im Bereich der digitalen Transformation und Innovation der Fortune Global 500 und Forschern der weltweit führenden Universitäten zusammengearbeitet , um eine Wunschliste mit den wesentlichen Vorteilen zu ermitteln, die von der verteilten Hauptbuchtechnologie in einem Unternehmensumfeld erwartet werden.

Die Enterprise-Blockchain-Firma Insolar gab heute den kommerziellen Start ihres Mainnets bekannt

„Der Start von Insolar mainnet ist ein wichtiger Meilenstein für Geschäfts- und Technologieführer, die mit der Einführung von Blockchain in der Unternehmenswelt hierüber beauftragt sind. Der Datenaustausch ist das Rückgrat jedes Geschäftsprozesses. Wir freuen uns, dass Unternehmen zum ersten Mal Tools für den vertrauenswürdigen Datenaustausch auf der Basis einer verteilten Ledger-Technologie für Unternehmen mit Cloud-basierten Knoten und beispiellosem Transaktionsdurchsatz haben. “
– Insolar-CEO Andrey Zhulin

Einführung in XNS, Insolar Wallet und Insolar Explorer

Zu den wichtigsten Komponenten des Insolar-Hauptnetzwerks gehören die Einführung der systemeigenen XNS-Münze, des Insolar Wallet und des Insolar Explorer sowie eine sichere, von Drittanbietern geprüfte Architektur mit dem für die Bereitstellung von Unternehmensanwendungen erforderlichen Speicher und der erforderlichen Geschwindigkeit.

Das Insolar-Hauptnetzwerk stellt die erste native Münze von Insolar, XNS, vor, die das langjährige ERC20-Token INS ersetzen und die aufstrebende Ökosystemwirtschaft des Unternehmens stärken wird. Am ersten Tag des Mainnet-Starts können INS-Inhaber ihre Token gegen XNS austauschen und sie in Insolars neuem nativen Wallet speichern. Transaktionen können im neu gestalteten Insolar Explorer angezeigt werden.

Einzelheiten zum INS-zu-XNS-Migrationsprozess finden Sie auf der Insolar-Website. Einzelheiten zur Funktionsweise von XNS im Insolar-Ökosystem finden Sie im Insolar Economic Paper .

Bitcoin

Kommende Funktionen und Annahme

Die Insolar-Blockchain-Plattform, die Technologie, die dem Mainnet zugrunde liegt, bietet Unternehmen viele einzigartige Vorteile:

Die Teilnehmer können ihrem Netzwerk beitreten, ohne einen Knoten auszuführen. Dies bedeutet, dass ein Unternehmen Zehntausende seiner Kunden oder Lieferanten zu seinem Netzwerk hinzufügen kann, ohne dass diese Infrastruktur oder technisches Know-how einbringen müssen.

Lineare Skalierbarkeit. Im Gegensatz zu anderen Protokollen, bei denen die Menge der Rechenressourcen bei einem bestimmten Anstieg des Transaktionsdurchsatzes exponentiell ansteigt, benötigt Insolar Ressourcen, die linear proportional zum gewünschten Durchsatz des Netzwerks sind. Aus diesem Grund ist es wirtschaftlich rentabel, Hunderttausende von Transaktionen pro Sekunde durchzuführen, um selbst die anspruchsvollsten Anwendungsfälle zu bewältigen.